Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: JA-Connect Online Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 22. September 2010, 10:49

Pc startet nicht ...

Hey, ich bin langsam fast am verzweifeln.
Nach einem Absturz rennt mein PC nichtmehr. Wenn ich ihn starte, laufen die lüfter an, die festplatten arbeiten kurz, aber ansonsten passiert nichts.
Der monitor bleibt auf stand-by und auch das BIOS gibt keinen ton von sich.
Was ich bis jetzt Probiert habe:
Komplette Hardware vom MoBo entfernt, beide RAM steckplätze mit verschiedenen RAM-Riegeln probiert, andere GraKa probiert, CMOS Reset (batterie 1stunde raus und einmal versucht mit dem Jumper)
Ansonsten hab ich leider keine passende Hardware mehr zur hand um mehr zu versuchen.
Meine Vermutung ist also, dass entweder mein MoBo oder mein Netzteil im eimer ist, denn wenn die CPU defekt wär, würde das BIOS doch trotzdem nen Ton von sich geben, oder?!

Wenn mein MoBo hin ist, hätte ich vll noch gern nen vorschlag, welches MoBo im Preis/Leistungsverhältnis gut ist.

Mein System:
MoBo: Abit I-N73V
CPU: Intel Core 2 Quad Q6600
GraKa: GeForce 8800 GTX 768MB PCI-E
Netzteil: Corsair VX 450W ATX 2.2

Mfg.: Kai

Nachtrag: Sichtbare Schäden habe ich am MoBo nicht gesehen, aber ein anschlussstecker vom NT (einer von den Länglichen mit den 4 Pins) ist ein wenig angeschmorrt ... also kein plastik zerlaufen, sondern nur ein wenig angebräunt xD

2

Mittwoch, 22. September 2010, 15:05

Re: Pc startet nicht ...

Hi,

wenn ich mich recht erinnere, dann haben die Jungs bei JA-Connect ein Testnetzteil, was Du Dir für ´nen schlanken Euro ausleihen kannst zum Testen.

Zitat von »"flips"«


Nachtrag: Sichtbare Schäden habe ich am MoBo nicht gesehen, aber ein anschlussstecker vom NT (einer von den Länglichen mit den 4 Pins) ist ein wenig angeschmorrt ... also kein plastik zerlaufen, sondern nur ein wenig angebräunt xD


Ups, wo war denn dieser Stecker angeschlossen?

Gruss,
Jens

3

Mittwoch, 22. September 2010, 15:22

Re: Pc startet nicht ...

Hi,
erstmal vielen dank für die Info. Dann werd ich mir das wohl die Tage mal ausleihen gehen, ich glaub nur, dass es zZ nich so gut ist, ich hab wohl Sch... an den Fingern atm, nun gibt noch mein Monitor den geist auf xD.
Wenn, dann kommts richtig *fg

Zitat von »"jensemann"«

Ups, wo war denn dieser Stecker angeschlossen?


Der stecker ist einer von den 2 6-Poligen, die mit der GraKa verbunden sind.
PCI-E steht da glaub ich drauf, kann aber gerne nochmal nachgucken.
Aber die GraKa läuft weiterhin ohne irgendwelche Mängel.


Mfg: Kai

Mal wieder ein Nachtrag:
Hab eben gelesen, dass mehrere Leute schon probleme mit meinem MoBo hatten (wahrscheinlich der grund, warum Abit ... *fg)
Aber insgeheim hoffe ich noch immer, dass es nur das Netzteil ist, denn sowas haben eher leute irgendwo "rumliegen" als nen passendes MoBo :(