Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

Samstag, 2. Juli 2005, 16:19

Neue Nvidia Treiber ist noch ziemlich unausgereift!?!

Hi, habe mir gerade mal den neuen Nvidia Grafikkarten Treiber 77.72 runtergeladen, und direkt bei UT 2004, HL2 und CS S gab es einen absturz, an alle Nvidia Graka Nutzer verursacht der Treiber bei euch auch solche Probleme???

2

Mittwoch, 10. August 2005, 19:00

Re: Neue Nvidia Treiber ist noch ziemlich unausgereift!?!

Zitat von »"Dominic"«

Hi, habe mir gerade mal den neuen Nvidia Grafikkarten Treiber 77.72 runtergeladen, und direkt bei UT 2004, HL2 und CS S gab es einen absturz, an alle Nvidia Graka Nutzer verursacht der Treiber bei euch auch solche Probleme???


habe gleiche erfahrung gemacht kann zwar jetzt silent hunter 3 spielen nun funktioniert aber keine dvd wiedergabe mehr nur noch eine fehldarstellung. Im vergleich zu ATI Treiber sind die Treiber von Nvidia alles andere als ausgereift
http://www.sysprofile.de/id39486
MacBook Pro Late 2011
Imac Late 2013

Anonymous

unregistriert

3

Donnerstag, 11. August 2005, 10:18

Gut zu wissen das ich nicht der einzige bin mit Treiberproblemen! Dachte schon Hardwareseitig sei irgendertwas nicht in Ordnung in meinem System!

Nvidia sollte wirklich mal was gegen die auftretenden Probleme machen!!!

Chemfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Wohnort: Duisburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. August 2005, 18:25

Hi war gestern auf ner LAN und musste feststellen das sich UT2004 offensichtlich nicht spielen ließ. Beim Start kam nen Critical error und nix ging mehr. Ich hab es schon oft auf meinem rechner gezockt, musste jedoch für starwars battlefront nen aktuellen NVIDIA Treiber haben, nach der Installation des treibers 77.72 gings nicht mehr. Auch ein ersetzen durch einen alten 66.XX Treiber brachte keinen Erfolg. Hat jemand ne Idee was man da machen kann?

Anonymous

unregistriert

5

Donnerstag, 11. August 2005, 18:36

Also ich nutze jetzt wider den 71.89! Und alle Spiele funktionieren super! AUch Starwars battlefront!!!

Fry

Fortgeschrittener

Beiträge: 291

Wohnort: Duisburg

Beruf: IT

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. August 2005, 19:11

@Chemfreak Schau mal in der Systemsteuerung ob der alte Treiber wirklich ersetzt wurde...

Chemfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Wohnort: Duisburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. August 2005, 20:04

Ja der Treiber wurde ersetzt... ich probier später nochmal ne neuinstallation

Fry

Fortgeschrittener

Beiträge: 291

Wohnort: Duisburg

Beruf: IT

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. August 2005, 22:07

deinstallier vorher den alten

Chemfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Wohnort: Duisburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Freitag, 12. August 2005, 13:33

schon klar... 8)
so der 66.93 is definitiv drauf, keine veränderung
merkwürdig

Anonymous

unregistriert

10

Freitag, 12. August 2005, 15:22

Seit gestern gibt es einen neuen Treiber sein nummer ist 77.77! Mal sehen ob Nvidia was getan hat!!!

Anonymous

unregistriert

11

Freitag, 12. August 2005, 17:03

Bei UT2004 und Videos/DVDs gibt es keine Abstürtze und keine Fehler mehr!!!

Anonymous

unregistriert

12

Freitag, 12. August 2005, 17:16

Counterstrike Source und Half Life 2 Deathmatch funktionieren ebenfalls ohne jegliche Problome!!!

Anonymous

unregistriert

13

Samstag, 13. August 2005, 14:11

Den neuen Treiber könnt ihr ohne Probleme installieren! :D Es gab überhaupt keine Grafikfehler oder Abstürtze!! :D :D :D

Anonymous

unregistriert

14

Mittwoch, 17. August 2005, 17:36

Das stimmt leider doch nicht ganZ! :( In bestimmten Spielen kann es zum absturtz kommen wenn man einen screenshot machen möchte!

Anonymous

unregistriert

15

Sonntag, 4. September 2005, 13:57

Seit dem 2. September ist die Version 78.01 jetzt verfügbar, in UT2004 kann man nun wieder Screenshots machen, jedoch bleibt das spiel dann einen kurzen Augenblick stehen. Etwa 0,5 bis 1,5 Sekunden, sag ich jetzt einfach mal vom Gefühl her, das ist zwar nicht mehr so ärgerlich wie ein Bluescreen, aber es nervt dennoch. Counterstrike Source stürzt leider immer ganz ab.

Die Leistung der Geforce Grafikkarten ist gut, aber die Treiber sind einfach nur schlecht, also so etwas habe ich bei ATI nie erlebt! Nicht einmal bei Betatreibern die benutzt habe. Nvidia sollte echt mal daran arbeiten!

Dennis

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Hünxe

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 8. September 2005, 19:27

Die Treiber sind absolute Spitze und funktionieren prächtig, wesentlicher besser als die ATi Treiber. Vielleicht solltest du 'mal dein System überprüfen oder 'mal wieder formatieren. CSS stürtzt gerne bei übertaktetem Prozessor/RAM ab.

Anonymous

unregistriert

17

Freitag, 9. September 2005, 14:12

habe nichts absulut überhaupt nichts übertaktet!

18

Samstag, 17. September 2005, 10:34

Wie schlecht NVidia-Treiber sind sieht man ja z.b. schon daran das
Sie eine doppelt bis dreifach so hohe CPU-Auslastung verursachen
wie ATI.
Hier mal ein Beispiel.... System wurde nur einfach gestartet und
es läuft nur Windows und kein weiteres Programm:

NVidia:


ATI:


(jeweils die aktuellsten ATI und Nvidia Treiber....)
Habe selber eigentlich früher nur Nvidia genutzt muss aber sagen
das der letzte Versuch eine GForce Karte einzusetzen schnell
dazu geführt hat Sie wieder raus zu schmeißen und eine ATI
zu nutzen. Nvidia ist sowohl im 2D als auch im 3D Bereich
schon längst nur noch Mittelmaß und kann selbst durch den
verzweifelten Versuch noch ein wenig Leistung mit SLI mehr
zu bekommen schon lange nicht mehr mithalten außer in der
Wärmeerzeugung der Karten....

mirco

Schüler

Beiträge: 131

Wohnort: Voerde

Beruf: IT-Systemelektroniker

  • Nachricht senden

19

Montag, 19. September 2005, 10:16

Hab zZ auch heftige Probleme mit dem nVidia Treiber. Beim 77.77 hatte ich jede Menge Pixelfehler (Immer so kleine Schwarze Punkte auf dem Bildschirm). Jetzt hab ich den neusten installiert (78.01) und der Fehler tritt immernoch auf. Mit einem viel älteren Treiber habe ich die Fehler nicht. Irgendwie baut nVidia da zZ ziehmlich viel Bockmist.

Dennis

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Hünxe

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

20

Montag, 19. September 2005, 19:38

<!-- m --><a class="postlink" href="http://img374.imageshack.us/img374/9319/lol9zf.jpg">http://img374.imageshack.us/img374/9319/lol9zf.jpg</a><!-- m -->

msconfig/Systemstart checken, defragmentieren, in der Systemsteuerung/Software den Mist löschen, Viren/Spyware/Adwarescan. Dann klappts auch mit dem nVidia Treiber.