Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 5. Dezember 2004, 15:22

Welche Virensoftware verwendet Ihr?

64%

AntiVir - Freeware (7)

18%

Kaspersky (2)

9%

Norton Anti Virus (1)

0%

McAffee

9%

anderes Virenprogramm (1)

0%

kein Antivirenprogramm

Das möchten wir wissen, für welches Programm habt Ihr euch entschieden?

mr.rayban

unregistriert

2

Sonntag, 5. Dezember 2004, 16:50

Kaspersky

Hi

Ich nutze z.Z. Kaspersky. Er lag der Zeitschrift c't als Kostenlose Version bei.

Vorher nutzte ich free AV ... der ist auch Spitze.

Gruß
Heiko

JA-Connect Technik

3

Sonntag, 5. Dezember 2004, 17:44

ich benutze anti Vir..finde ich so das beste programm! weil die anderen wie Norten Antivirus bremsen doch den PC! :/

MFG

Darek

mr.rayban

unregistriert

4

Sonntag, 5. Dezember 2004, 19:43

und hier der Link zu dem Bericht der c't

Hallo nochmal

habe nochmal nachgeschaut in welcher c't der Artikel stand wo und wie Kaspersky aktiviert bzw. zu beziehen ist. Hier der Link zum nachlesen.

mit besten Grüßen

Heiko Roschmann
JA-Connect Team

Chemfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Wohnort: Duisburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 5. Dezember 2004, 20:38

NOCH benutze ich norton antivirus, aber wenn meine rechner mal wieder abschmieren sollten schmeiße ich AntiVir druff, da man symantec Producte immer so schlecht von der Festplatte kriegt; da hab ich weder zeit noch lust zu... :roll:

6

Samstag, 29. Januar 2005, 13:15

Hi alle,

heute geht fast nichts bei den Updates für den Kaspersky..:-( Völlig überlastete Server wegen eines Riesen-Updates von fast 5 MB....

Gruesse aus dem Ruhrgebiet,
Jens

Anonymous

unregistriert

7

Montag, 31. Januar 2005, 18:27

Ich nutze Bitdenfer 8 Professional Plus und bin sehr zufrieden damit!

Firewall, Virenscanner, Spamfilter in einem!!!

Antivir kann man meines erachtens vergessen! Bitdenfender hat bei mir direkt mal drei Trojaner gefunden! Die in einer Zip-datei inaktiv waren!
Habe sie natürlich gelöscht!

Ein Nachteil hat das Programm aber auch! Es dauert seh lange bis eine vollständige Analyse durchgeführt ist!

Habe insgesamt 240 GByte und der war da zuletzt 57,43 Minuten beschäftigt! Aber die CPU auslastung im normalen betrieb merkt man überhaupt nicht!

Kann ich empfehlen auch wenn es etwas kostet!

8

Samstag, 5. Februar 2005, 20:27

Also ich für meinen Teil benutze so einiges :D

Antivir
ZoneAlarm
Spybot - Search & Destroy

ggf. Stinger und hijackthis

Ich hab so einiges unangenehmes mit Norton gehabt deswegen nehm ich lieber die alle.

Und wenns wirklich hart kommt dann geh ich selbst auf viren jagt. Ich lass mir die anziegen und kill an sonsten alles selbst. (Gebracht hat auch das letzte woche nichts :cry: )

Chemfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Wohnort: Duisburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. Februar 2005, 11:51

aber auch nur NACHDEM es dich so übel erwischt hat!

inzwischen ist es ja gefählicher ohne firewall ins Inet zu gehen als seinen rechner unter wasser zu betreiben!

wer sich net außreichend Schützt, SELBER SCHULD!

BigError

Fortgeschrittener

Beiträge: 215

Wohnort: Voerde

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

10

Samstag, 12. Februar 2005, 23:03

Also ich benutze schon lange das AntivirenProgramm und die Firewall von Symantec. Ich hab damit noch nie Probleme gehabt und Viren hat der meistens auch schnell runtergeworfen.
Bis auf MSBlaster...an den ist der nich rangekommen.

11

Sonntag, 13. Februar 2005, 14:55

Also ich kann nur den Mark.W zetieren:

Zitat

Hallo!

Ich lieg zwar im Moment flach, aber DAS muss ich einfach posten:

http://home.pages.at/heaven/absolut.htm

XP_Installer

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Duisburg

Beruf: Hat was mit Computern zu tun.

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 7. März 2006, 13:31

McAfee Enterprise Edition V7.1

Hi,

ich nutze McAfee Enterprise Edition V7.1
läuft sehr stabil, frist keine ressourcen.

Nachteil.
Nicht unter 5 Lizenzen zu erhalten.
Ziehmlich teuer...

13

Dienstag, 7. März 2006, 13:43

Hallo,

Kaspersky natürlich.


mfg

master.-d

sebastian.p

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Voerde

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 7. März 2006, 14:00

Kaspersky Anti Virus, Kaspersky Anti Hacker und NOD32

/edit

letztens gescannt mal wieder , nichts druff :)

Ben

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Kiel

Beruf: Lead Software Engineer

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 23. April 2006, 08:06

Ich verwende ClamAV (unter linux) & unter Windows Kaspersky AV.

16

Sonntag, 23. April 2006, 13:26

Ich nutze den Bitdefender 8 Standard. Läuft bei mir einwandfrei und bietet noch etwas mehr Funktionalität als Antivir, mit dem ich auch keinerlei Probleme hatte. Die BD 8er Version gabs als Werbeaktion ja einen Tag lang für lau und seitdem läufts,

Grüße
JJ

Chemfreak

Fortgeschrittener

Beiträge: 172

Wohnort: Duisburg

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 28. Juni 2006, 21:29

So ich wollte das Thema einfach mal wieder aufgreifen weil sich ja immer viel tut in diesem Bereich.
Was benutzt ihr und was ist eurer Meinung nach das beste Freewarepacket für Virenschutz und Firewall?

18

Mittwoch, 28. Juni 2006, 21:35

Hmm mir kommt nur eins auf den PC Kaspersky!

Kostenlose Scanner sind Müll - einfach ZU unsauber bei der Arbeit!
z.B.: Meine Programme werden generell als Virus identifiziert!
Was 100%ig nicht der Fall ist wie zum Glück viele andere Webseiten bestätigen!


Norten ist von allen zu bekommenen Scanner der größter Mist was auch zahlreiche Testberichte belegen!