Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 14. Januar 2006, 06:38

Brauche hilfe mit dem bios

Hallo zusammen

Ich habe folgendes problem,ich habe das Ga-K8NSC-939 Board und möchte im bios Performance Einstellungen vornehmen.
ich habe gehört das man zb im bios eine einstellung vornehmen kann das dinge die normalerweise auf der graka gespeichert werden ,dachnach auf dem arbeitsspeicher abgelegt werden.
leider kenne ich mich mit dem bios net aus (bis auf den onboard sound zu disabeln)
vielleicht könnt ihr mir ja noch mitteilen welche settings man noch vornehem kann.


mfg
Stefan

Ben

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Kiel

Beruf: Lead Software Engineer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Februar 2006, 15:20

Du meinst sicherlich AGP Aperture Size im BIOS.

Dort wird für AGP Grafikkarten im Arbeitsspeicher quasi Grafikspeicher reserviert.
AGP Speicherzugriffe werdendann ohne Verzögerung weiter geleitet Je größer der Wert umso schneller können die in den Hauptspeicher ausgelagerten Texturen verarbeitet und ausgegeben werdem. Der Standardwert ist 64 MByte. Die Aperture Size Angabe ist nur eine virutelle Größe von Arbeitsspeicher der der nur bei Anfragen von der AGP-Karte in beschlag genommen wird, jedoch sollten Werte von max. 128 MByte reichen.

Wenn Du eine AGP-Karte mit > 128 MByte auf der Karte hast, dann reicht der Wert von 64 MByte.

Wenn Du eine PCIe Karte hast, dann ist der Wert egal, da keine Anfragen über das AGP System an den Arbeitsspeicher kommen.

3

Montag, 13. Februar 2006, 00:46

man sacht immer

die hälfte vom RAM,max sind eh nur 256 MB möglich zu "reservieren".
wenn du also 512+ MB RAM hast,klopps ruhig auf 256 MB.