Sie sind nicht angemeldet.

BigError

Fortgeschrittener

Beiträge: 215

Wohnort: Voerde

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

21

Montag, 5. Oktober 2009, 17:30

Ping zu heise mit Router: ~28ms
Ping zu heise ohne Router: ~12ms

Ping zu nem CSS-Server: 24ms (mit Router)

Vom Strom hab ich schonmal alles gehabt. Wie siehts denn aus, wenn ich ohne Router ins Netz gehe? Ist das nich das gleiche, als wenn ich mit einem normalen DSL-Modem im Netz wäre?

MarkW.

Fortgeschrittener

Beiträge: 517

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

22

Montag, 5. Oktober 2009, 17:39

Nicht ganz, die meisten Kabelmodems vergeben einfach per DHCP eine Adresse, das heisst, die Verbindung steht immer und es sollte eigentlich egal sein, ob man einen Router oder direkt einen PC dranhängt.

Bei nem DSL-Modem muss man bei direktem Anschluss ja immer noch Zugangsdaten eingeben bzw. die Verbindung aufbauen. Deswegen ist das Kabelmodem ja immer vorkonfiguriert.

Aber die Ping-Zeiten sind zwar höher, aber immer noch grüner Bereich. 16ms Unterschied sind ok, wenn man bedenkt, das ein Netzwerksegment mehr dazwischen hängt.

Aber es hört sich sich jetzt eher nach einem CS:S spezifischem Problem an, da bin ich leider überfragt, sorry.

Und direkt am Modem hat halt auch den Nachteil, das nur noch die Windows-Firewall zwischen dir und dem "bösen" Internet steht...

BigError

Fortgeschrittener

Beiträge: 215

Wohnort: Voerde

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

23

Montag, 5. Oktober 2009, 17:44

CSS2 ist UDP und CSS4 ist TCP.

Ich denke nicht, dass das ein Problem bei Counter Strike ist. Als ich vorher bei Arcor war, hatte ich nie solche Probleme und Google hat mir einige ausgespuckt, die genau das gleiche haben, wie ich und ebenfalls keine Lösung finden.

Ich werd wohl dann zum spielen einfach den Router wegnehmen.

Ich danke euch sehr für eure Bemühungen!

MfG BigError