Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 16. April 2008, 10:07

Frage zu 8800 GTX 768MB XFX

Ich wollte mir in meinen neuen PC die GeForce 8800 GTX 768MB XFX 2x einbauen und wollte die beiden paralelle laufen lassen. Sodass beide gleichzeitig Bsp. an einem Spiel arbeiten und alles auf einem Monitor nur läuft. Und da wollt ich wissen ob das überhaupt geht.

MarkW.

Fortgeschrittener

Beiträge: 517

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. April 2008, 11:29

Prinzipiell gehts, aber:

- Deine Auswahl an Boards ist sehr eingeschränkt (SLI braucht nen nVidia Chipsatz)

- Ist sehr teuer

- die 8800er sind mittlerweile nicht mehr aktuell. Wenn Du zwei Karten kaufen willst nimm lieber die aktuellere 9800GTX:

http://www.jaconnect.de/?ProduktID=12599

- wenn Du sowieso zwei Karten nehmen willst, kannst Du auch gleich die 9800GX2 nehmen. Die hat zwei 9800er Kerne und Du hast nicht so ein Platz-/Wärme-/Stromverbrauchsproblem. Ausserdem ist die günstiger:

http://www.jaconnect.de/?ProduktID=12543

3

Mittwoch, 16. April 2008, 14:23

Die würd ich sehr gerne nehmen die Grafikkarte...
Mein Problem ist nur das das der Geldbeutel nicht mitspielt.
Ich will die Grafikkarte in meinen neuen PC bauen und ich hab nur 1200€.
Die 8800 würde aber auf jeden fall reichen und ist auch schnell genug für gaming, oder? Sagen wir es so wieviel Jahre werde ich Spaß mit der Karte haben?

Captn.-Chaos

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Dinslaken

Beruf: Student --- IT-Technik

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. April 2008, 15:37

ich habe mir letzlich die neue 9800 gtx von msi geholt... inklusive komplett neuem rechner, aber egal... :D

fakt ist, dass man für die alte 8800 gtx hier gerade mal 20 euro mehr zahlt... zwar hat die 8800 gtx mehr speicher und die höhere anbindung dessen, was allerdings im sli zu vernachlässigen ist, dafür hat die 9800 gtx die schnellere gpu.

subjektiv gesehen finde ich die 9800 gtx besser als die 8800 gtx da das bild irgendwie besser aussieht (bei gleichen qualitätseinstellungen, mein kollege hat sogar den bessern monitor...) und ich finde das sie das gewisse quäntchen mehr dampf unter der haube hat...

eine 9800 gx2 würde ich nicht nehmen, da diese lediglich aus einem verbund aus 2 8800 gt besteht, die man dann weitaus besser einzeln kaufen kann, weils billiger, kühler und leiser ist... und wer sich solche grafikkarten überhaupt einbauen will sollte ohnehin nicht an den stromverbrauch denken :D
ausserdem:
2x 9800 gtx im sli zeigen der 9800 gx2 aber gehörig wo der frosch die locken hat
beispiel crysis:
bei einer auflösung von 1680x1050 mit 4xAA/16xAF: ist der verbund aus 2x 9800 gtx 77% schneller als der sli verbund aus 2x 8800 gtx und sogar 89% schneller, also fast doppelt so schnell, wie die 9800 gx2
(benchmark liste der computerbase) die auflösung halte ich bei den meisten systemen für die angemessenste...

meine meinung:
ganz ehrlich... nimm die 9800 gtx... alles andere wäre geldverschwendung weil die 8800 gtx eben schon 1,5 jahre alt ist...


edit (aus langeweile :D ):
mhh für 1200 eier würde ich mir als gamer das hier holen:

schickes solides mainboard:
MB 775 ASUS P5N32-E SLI nVidia 680i ATX
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.jaconnect.de/?UniqueID=a1f303c604ee26fb8d3e109e590e504d&Sort=1&ProduktID=11557">http://www.jaconnect.de/?UniqueID=a1f30 ... ktID=11557</a><!-- m -->

eine der genialsten cpus für gamer(und die nicht unbegrenzt finanzen haben). finde ich besser als diese gehypte q6600 cpu da die cpu maximal bei den meisten anwendungen auf 2 kernen läuft
CPU Intel Core2Duo E8400 3.0Ghz S775 Box
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.jaconnect.de/?UniqueID=a1f303c604ee26fb8d3e109e590e504d&Sort=1&ProduktID=12374">http://www.jaconnect.de/?UniqueID=a1f30 ... ktID=12374</a><!-- m -->

2 mal die 9800 gtx von gainward
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.jaconnect.de/?UniqueID=a1f303c604ee26fb8d3e109e590e504d&Sort=1&ProduktID=12599">http://www.jaconnect.de/?UniqueID=a1f30 ... ktID=12599</a><!-- m -->

mhh gibt bei euch keinen ocz reaper ram... alternativ:
RAM 2048 MB DDR2 OCZ PC800 XTC-Gold K2
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.jaconnect.de/?UniqueID=2e70a990f648670ebb52e15c76950087&Sort=1&ProduktID=12223">http://www.jaconnect.de/?UniqueID=2e70a ... ktID=12223</a><!-- m -->

2mal die 250 gb samsung für nen leistungsfähigen raid:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.jaconnect.de/?UniqueID=a1f303c604ee26fb8d3e109e590e504d&Sort=1&ProduktID=11403">http://www.jaconnect.de/?UniqueID=a1f30 ... ktID=11403</a><!-- m -->

gutes solides netzteil (was bei einem solchen system immer sehr wichtig ist)
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.jaconnect.de/?UniqueID=2e70a990f648670ebb52e15c76950087&Sort=1&ProduktID=10279">http://www.jaconnect.de/?UniqueID=2e70a ... ktID=10279</a><!-- m -->

simpler aber astreiner leiser kühler:
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.jaconnect.de/?UniqueID=2e70a990f648670ebb52e15c76950087&Sort=1&ProduktID=9793">http://www.jaconnect.de/?UniqueID=2e70a ... uktID=9793</a><!-- m -->

und nen gehäuse, aber das ist ja geschmckssache :D

MarkW.

Fortgeschrittener

Beiträge: 517

Wohnort: Dinslaken

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. April 2008, 16:01

hab dir mal ein Bild von einem Warenkorb gemacht:



Kommt relativ genau hin. Hast das P5K Pro statt dem P5E drin (macht aber wenig aus), die GeForce 9800GTX und das bessere Netzteil.

Kommt noch 60 Euro für Zusammenbau bei JA-Connect dazu und ein bisschen was runter für Komplettsystem Rabatt, so dass Du so bei 1150 auskommen solltest.

Übrigens: auch wenn die 9800GTX weniger Speicher hat, schneller als die 8800GTX ist sie allemal. Bei dem P5N32-SLI wäre ich vorsichtig, weil da die Aufrüstung schwierig werden kann (nVidia hat für die nächste Generation Intel-CPUs keine Lizenz bekommen!).

Captn.-Chaos

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Dinslaken

Beruf: Student --- IT-Technik

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. April 2008, 16:19

wenn man denn kein sli system hat brauch man auch kein nvidia mainboard, das ist klar... hab selber auch "nur" nen msi p35 neo 2 fr board drin. das mit der lizenz für nvidia wusste ich nicht... aber gut zu wissen, danke!

zu dem ram: würde ich aber den 800 mhz ram nehmen, denn wenn man die speicherbandbreite ausrechnet, machen die (im endeffekt) 133 mhz mehr schon einen signifikannten unterschied in der speicherbandbreite aus, mal abgesehen von den timings der ram bausteine aber die sind ja ohnehin gleich (5-5-5-12) wenn ich mich nicht täusche... und preislich machts kaum unterschied, und speicherbandbreite ist zum zocken immer gern gesehen :D

mhh ind ich sehe ich hab denke ich mal preislich über die stränge kalkuliert :D :D :D

7

Mittwoch, 16. April 2008, 16:37

Hi,

Zitat von »"Captn.-Chaos"«


schickes solides mainboard:
MB 775 ASUS P5N32-E SLI nVidia 680i ATX
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.jaconnect.de/?Sort=1&ProduktID=11557">http://www.jaconnect.de/?Sort=1&ProduktID=11557</a><!-- m -->


Gute Wahl, jedoch Vorsicht bei manchen Cases! Die SATAs werden seitlich rausgeführt, das kann bei der Boardgrösse schon mal knapp werden.

Zitat von »"Captn.-Chaos"«


RAM 2048 MB DDR2 OCZ PC800 XTC-Gold K2
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.jaconnect.de/?Sort=1&ProduktID=12223">http://www.jaconnect.de/?Sort=1&ProduktID=12223</a><!-- m -->


Wird gerne von den "Overclockern" genommen, nette Streifen, man muss sie aber auch zu nehmen wissen :-) . Das Team-KITist da auch OK.

Zitat von »"Captn.-Chaos"«


gutes solides netzteil (was bei einem solchen system immer sehr wichtig ist)

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.jaconnect.de/?Sort=1&ProduktID=10279">http://www.jaconnect.de/?Sort=1&ProduktID=10279</a><!-- m -->


Wer mit weniger Ordnung im Case (da mehr Kabel) leben kann, wird auch mit dem Xilence Power 600 gut zurecht kommen.

Zitat von »"Captn.-Chaos"«


und nen gehäuse, aber das ist ja geschmckssache :D


Siehe oben.. Manche fetten Boards passen einfach nicht in das ein oder andere Gehäuse :-)

Ach ja, wenn Du in den Links die unique-ID weglässt, wird es übersichtlicher ;)

Grüsse aus dem Ruhrgebiet,
Jens

Captn.-Chaos

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Dinslaken

Beruf: Student --- IT-Technik

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. April 2008, 17:31

Zitat

Zitat von »"Captn.-Chaos"«


schickes solides mainboard:
MB 775 ASUS P5N32-E SLI nVidia 680i ATX
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.jaconnect.de/?Sort=1&ProduktID=11557">http://www.jaconnect.de/?Sort=1&ProduktID=11557</a><!-- m -->


Gute Wahl, jedoch Vorsicht bei manchen Cases! Die SATAs werden seitlich rausgeführt, das kann bei der Boardgrösse schon mal knapp werden.


bei den asus boards liegen meistens die abgewinkelten stecker bei, wohlgemerkt meistens, da kann man sich nicth drauf verlassen... spätestens mit denen sollte das board ja fast immer passen... aber ihr habt ja auch die möglichkeit das bei bedarf vorort "eben" auszumessen bzw eben in die datenblätter zu schauen ;)

Zitat

Zitat von »"Captn.-Chaos"«


RAM 2048 MB DDR2 OCZ PC800 XTC-Gold K2
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.jaconnect.de/?Sort=1&ProduktID=12223">http://www.jaconnect.de/?Sort=1&ProduktID=12223</a><!-- m -->

Wird gerne von den "Overclockern" genommen, nette Streifen, man muss sie aber auch zu nehmen wissen :-) . Das Team-KITist da auch OK.


ja stimmt... muss ich dir zustimmen... hatte an so sachen wie wiederverkaufswert etc. und nach persöhnlichem bedarf entschieden, aber für den normalnutzer reichen diese riegel, zumal auch der wiederverkaufswert nicht so enorm unterschiedlich ist. obwohl ocz lieber gebraucht gekauft wird als zb. team...

Zitat

Zitat von »"Captn.-Chaos"«


gutes solides netzteil (was bei einem solchen system immer sehr wichtig ist)

<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.jaconnect.de/?Sort=1&ProduktID=10279">http://www.jaconnect.de/?Sort=1&ProduktID=10279</a><!-- m -->


Wer mit weniger Ordnung im Case (da mehr Kabel) leben kann, wird auch mit dem Xilence Power 600 gut zurecht kommen.


habe noch keine erfahrung mit xilence netzteilen über längere zeit gehabt...
war bis vor kurzem (zugegebenermassen) selbst noch "billignetzteil"verwender :oops: und habe auf die dauer keine guten erfahrungen gemacht... board mit fast 13v auf der 12v schiene geschossen, kaputte lüfter, etc. und sowas... wie gesagt xilence kann ich nix zu sagen wie die so qualitativ sind...
und wenns schön aussehen soll ist nen kabelmanagement schon sehr gut
siehe hier:
[*angeben* :D ]


tschuldigung musste sein :D

Zitat von »"Captn.-Chaos"«


und nen gehäuse, aber das ist ja geschmackssache :D


[*angeben2* :D ]

mein geschmack:



tschuldigung musste auch sein :D

Zitat

Ach ja, wenn Du in den Links die unique-ID weglässt, wird es übersichtlicher ;)


tschuldigung faulheit :) ... werds aber in zukunft machen... :oops: